Kinderrechte: Kamingespräch mit Marek Michalak

Kinderrechte: Kamingespräch mit Marek Michalak2018-11-27T21:20:01+00:00

Zwei Tage nach dem Tag der Kinderrechte, der am 20. November stattfand, besuchte uns Marek Michalak, polnischer Ombudsmann für Kinderrechte, beim ersten Kamingespräch der zweiten YouthBridge-Staffel. Marek stellte uns seine besonderen Aufgaben als Ombudsmann vor: Er tritt für Kinderrechte ein und hilft bei Problemen jedes einzelnen polnischen Kindes!

Was wie das Märchen vom Weihnachtsmann klingt, ist tatsächlich ein echtes Amt in Polen. Marek hat 70 Mitarbeiter, die versuchen, für alle Kinder da zu sein. Und das funktioniert so gut, dass er vom polnischen Parlament zwei Mal als Ombudsmann gewählt wurde.

Eine so wichtige Arbeit verdient eine Belohnung – von Kindern. Marek erhielt den Orden des Lächelns, der weltweit erste Orden, der nur von Kindern vergeben werden kann! Die Kinder können selbst eine besondere Person nominieren und gemeinsam abstimmen, wer diese Auszeichnung wirklich verdient. So kommt es, dass Berühmtheiten wie der Dalai Lama, Papst Franziskus, Astrid Lindgren, Peter Maffay und Nelson Mandela diese Auszeichnung erhielten.

Wir diskutierten mit Marek auch die von Janusz Korczak aufgestellten Kinderregeln, wobei wir Youbies bestimmen konnten, welche Rechte für uns besonders wichtig sind. Wir entschieden uns für drei: das Recht auf Sicherheit, das Recht auf Bildung und natürlich das Recht auf die eigene Meinung. Ein sehr interessantes und spannendes erstes Kamingespräch!