YouthBridge ist ein Projekt der Europäischen Janusz Korczak Akademie in dem Jugendliche unterschiedlichster Herkunft, Muttersprache und Religion ein zweijähriges Leadership-Programm absolvieren. Mit dem neu erworbenen Wissen und Können setzen die Jugendlichen eigene soziale, mediale und kulturelle Initiativen um und bauen Brücken zwischen verschiedenen Communities. YouthBridge schafft in München Vielfalt, Kreativität und Miteinander und bekämpft Hass, Ausgrenzung und Radikalisierung!

Europäische Janusz Korczak Akademie e.V.
Sonnenstraße 8
80331 München

Telefon: +49 (0) 8937946640
Telefax: +49 (0) 8938902450

E-Mail: info@ejka.org

Dank der sehr bereichernden Zusammenarbeit mit Sozialministerin Carolina Trautner und dem Bayerischen Sozialministerium werden wir immer besser für ein besseres Miteinander in Bayern. Wir freuen uns sehr auf viele weitere gemeinsame Projekte, die die Menschen zusammenbringen🤝✊🏽🤗Herzlichen Glückwunsch zum 3️⃣. Platz!YouthBridge München ist Gewinner des Bayerischen Integrationspreises 2021 🥳 Das Motto lautete in diesem Jahr: „Integration von Kindern und Jugendlichen – Gemeinsam Zukunft gestalten!"Bei YouthBridge erlangen Jugendliche unterschiedlicher Herkunft, Muttersprache und Religion in einem Leadership Programm gemeinsam vielfältige Kompetenzen, die sie einsetzen, um Brücken zwischen verschiedenen Gemeinschaften zu bauen. ... See MoreSee Less
View on Facebook

4 days ago

Habt ihr euch schon mal gefragt, was genau unsere YouthBridge Teilnehmer*innen eigentlich machen?🤔 Aus diesem Grund fangen wir nun an euch mit unseren Projekten vertraut zu machen!🤩🥳 Und das erste ist...Verschwörungsmythen?😱Nicht mit uns! 🚫 Nach und nach werden Verschwörungsmythen zu einer Bedrohung für unsere Gesellschaft und Demokratie. Die Pandemie ist zu einem Nährboden für neue Verschwörungstheoretiker geworden. YouthBridge will dieser Entwicklung entgegenwirken. Bei unserem Projekt finden wir Wege, um Kampagnen gegen Verschwörungsmythen kreativ zu gestalten, den richtigen Dialog mit Verschwörungstheoretikern zu finden und unsere YouBies für mögliche Konfrontationen vorzubereiten. Wir illustrieren z.B. Verschwörungsmythen in Form von Yu-Gi-Oh Karten, um daraus ein Spiel für Schüler zu gestalten und sie über die Mythen und ihre Gefahren aufzuklären. Wir werden auch aufklärende Videos produzieren.#youthbridge #Verschwörungsmythen #youthbridgemunich #wirbauenbrücken #community #radikalisierungsprävention #pandemie ... See MoreSee Less
View on Facebook

1 week ago

‼️Top 3️⃣ von 1️⃣4️⃣5️⃣‼️YouthBridge gehört zu den Gewinnern des Bayerischen Integrationspreises!🏆 Wir sind sehr stolz und danken allen unseren Unterstützern und Freunden, dass sie so viel zu diesem großen Erfolg beigetragen haben! 🤗🍀🙏Und vor allem: Liebe YouBies, danke für euer Engagement und eure Leidenschaft! Das ist euer Preis! 💪😍♥️👩🏻‍🦰👩🏾‍🦱🧑🏻‍🦱👱🏼‍♂️🧑🏽‍🦰🧑🏿‍🦱👱👨🏽‍🦱👩‍🦳👩🏻👱🏼‍♀️👨Bayerisches Sozialministerium Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung#youthbridge #youthbridgemunich #wirbauenbrücken #radikalisierungsprävention #community #bayern #MüNCHEN #integrationspreis2021 #top #integration ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

*Trigger Warnung: Anbei geht es um psychische Erkrankungen*„Und genau das ist dein Joker. Deine psychische Krankheit nimmst du als Ausrede.“Dieser Satz und noch hunderte weitere sind allgegenwärtig im Alltag von psychisch kranken Menschen. Dass Stigmata das Leben von Betroffenen erschweren, wissen die meisten von uns, wie tiefgreifend diese jedoch in unsere Alltagssprache verwurzelt sind, ist uns oftmals nicht bewusst. Dadurch dass die Erkrankung „nicht greifbar" ist, leidet ein Großteil der Betroffenen unter dem Druck, „sich einfach mal zusammenzureißen“. Daher ist es von großer Priorität, dass psychisch gesunde Menschen die Erkrankung respektieren und anerkennen. Wir können nicht in die Köpfe von Menschen blicken, darum sind ein respektvolles Miteinander und Aufklärung unentbehrlich. Jeder darf sich psychologische Hilfe suchen, unabhängig von Diagnosen! Telefonseelsorge: 0800 1110111 #youthbridge #youthbridgemunich #mentalhealthawareness ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

Mai ist Mental Health Monat und passend dazu starten wir bei Youthbridge mit einem ganz neuen Projekt durch: dem Mental Health Projekt! Hier werden wir uns mit Themen rund um die mentale Gesundheit, mentale Erkrankungen sowie ihre Auswirkungen auf den Menschen und die Gesellschaft auseinandersetzen. Gemeinsam bekämpfen wir das Stigma und sorgen für einen offeneren Diskurs! Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat uns sehr offensichtlich gezeigt, dass Themen wie Depression nicht unter den Tisch gekehrt werden können, sondern viel Aufmerksamkeit und Behandlung brauchen! Denn sehr viele Menschen haben mit solchen Themen zu kämpfen. Die immer weiter steigenden Zahlen an mentalen Problemen und Belastungen dürfen wir nicht ignorieren und hier bei Youthbridge gehen wir sehr offen und rücksichtsvoll mit Mental Health Themen um. #youthbridge #youthbridgemunich #MentalHealthMatters #breakthestigma #wirbauenbrücken #radikalisierungsprävention #integrationspreis2021 ... See MoreSee Less
View on Facebook